Wohnungseinbrüche ! Info-Abend am 17.10.2016

05.09.2016

Wohnungseinbrüche bedeuten für die Opfer stets einen massiven Eingriff in die Privatsphäre. Wie kaum ein anderes Kriminalitätsphänomen bewirken sie darüber hinaus eine erhebliche Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls der Betroffenen – von der enormen psychischen Belastung ganz zu schweigen.

Da Jedermann zum Opfer eines Wohnungseinbruchs werden kann, führt das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend durch: Eine Ausstellung, Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion sollen über wirksame Schutzmöglichkeiten informieren – immerhin bleiben nahezu die Hälfte der Taten im Versuchsstadium stecken.


Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Sie findet am Montag, 17. Oktober 2016, um 19 Uhr, im Modeon Marktoberdorf statt; Einlass zu der Ausstellung und Infoständen ist ab 18 Uhr.


Da Jedermann zum Opfer eines Wohnungseinbruchs werden kann, führt das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend durch: Eine Ausstellung, Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion sollen über wirksame Schutzmöglichkeiten informieren – immerhin bleiben nahezu die Hälfte der Taten im Versuchsstadium stecken.


Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Sie findet am Montag, 17. Oktober 2016, um 19 Uhr, im Modeon Marktoberdorf statt; Einlass zu der Ausstellung und Infoständen ist ab 18 Uhr.

Kontakt

Gemeinde Lengenwang
Bahnhofstraße 8 
87663 Lengenwang

08364 / 307

08364 / 1621

info@lengenwang.de

Wappen Lengenwang

Öffnungszeiten Gemeinde

Montag, Dienstag, Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr, 
Donnerstag von 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr,

Mittwoch Vormittag nur nach Terminabsprache.


Öffnungszeiten - Rathaus Seeg

Montag - Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 – 18.00 Uhr


Öffnungszeiten Wertstoffhof

Mittwoch von 16.30 - 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 - 12.00 Uhr